Operationen an der Hand

 

In unserer Praxis ist einer unserer Schwerpunkte die Handchirurgie. Die Handchirurgie ist in Deutschland ein eigenständiges Fachgebiet, die nach einer mehrjährigen Ausbildung erworben wird. Dr. Jens Schumacher und Dr. Britta Schwarze sind ausgebildete Hanchirurgen, die mit Hilfe konservativer und operativer Verfahren Beschwerden und Funktionsstörungen der Hand therapieren. Degenerative Veränderungen und Verletzungen der Hand führen zu Funktionsstörungen, die die Lebensqualität beeinträchtigen können. Wir bieten Ihnen nach Ausschöpfen der konservativen Therapie schonende Operationstechniken, die häufig minimal-invasiv in einem ambulanten Eingriff durchgeführt werden. Nachfolgend sind einige typische Krankheitsbilder unseres Leistungsspektrums aufgeführt.

  • Karpaltunnelsyndrom
  • Ringbandspaltung (bei "schnellendem Finger")
  • Ganglionentfernung (Überbein)
  • Tenolyse bei chronischer Tenovaginitis (Sehnenscheidenentzündung)
  • Dupuytren-Operation
  • Resektions-Suspensionsarthroplastik bei Rhizarthrose (Arthrose im Daumensattelgelenk)

 

 

 

Dr. med. Jens Schumacher

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Facharzt für Chirurgie und Handchirurgie

 

Dr. med. Norbert Gommans
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Dr. med. Britta Schwarze (ang.)

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Fachärztin für Chirurgie und Handchirurgie

 

Schulstraße 1-3
47839 Krefeld (Hüls)

 

Telefon: (02151) 781090
Telefax: (02151) 7810922

Dr. Schumacher, Dr. Gommans und Dr. Schwarze sind seit 2016 Manschaftsärzte der HSG Krefeld.www.hsg-krefeld.de

 

Unsere Sprechzeiten:
Mo. 8.00-12.00 - 14.00-17.00
Di. 8.00-12.00 - 14.00-17.00
Mi. 8.00-12.00    
Do. 8.00-12.00 - 14.00-17.00
Fr. 8.00-12.00    
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. med. Jens Schumacher & Dr. med. Norbert Gommans - 2009-2017